Home | Impressum

Seit 1633 diente das Flurstück „Paradies” am Steinberg bei Ebern (Unterfranken) den jüdischen Gemeinden der Umgebung als Begräbnisstätte. Mit seinen 1.100 erhaltenen Grabsteinen aus drei Jahrhunderten ist dieser idyllisch gelegene, vergessen scheinende Friedhof eines der bedeutendsten Zeugnisse jüdischer Geschichte und Kultur im ländlichen Franken.

Auf diesen Seiten können Sie mehr über diesen besonderen Ort und seine Geschichte erfahren und Spuren früheren jüdischen Lebens in der Region erkunden. Besuchen Sie auch die Ausstellung über die „Steine auf dem Paradies” und unternehmen Sie einen Virtuellen Rundgang über den Friedhof.